Einzel-Retreat mit/ohne Begleitung

Wir bieten die Möglichkeit, dass Menschen hier eine Zeit für sich allein und zurückgezogen sein können, sei es, um einfach Pause zu machen, sei es, um sich neu zu orientieren oder sei es, um etwas Abgeschiedenheit zu genießen.

Wir bieten für solche Einzelretreats Begleitung an, Katharina Weber, da wir aus Erfahrung wissen, dass es einfach gut tut, sich auszusprechen, ein Gegenüber oder vielleicht sogar einen Spiegel zu haben. Wenn gewünscht gibt es für Zen-Übende Dokusan.

Wir wollen hier den Aufenthalt so preiswert wie möglich anbieten, damit es für möglichst viele Menschen erschwinglich ist. Daher gibt es im Tagesablauf Zeiten der Arbeitsmeditation, die uns in unserer Fürsorge für den Tempel und das Gelände unterstützt. Unten haben wir den Tagesablauf notiert, der in solchen Fallen gilt.

Wenn jemand keine Samu/Arbeitsmeditation üben möchte, erhöht sich der Beitrag pro Tag um 20 €.

Preise bei Samu/Arbeitsmeditation pro Tag und Person:

10 € für Unterkunft im Meditationsraum

15 € für Unterkunft im Mehrbettzimmer

10 € für einfache vegetarisch/teils vegane Verpflegung

Spende für die Betreuung

Tagesablauf

  7.00 –  7.30 Uhr Stille Meditation/Zazen

  7.30 –  8.00 Uhr Frühstück

  8.00 –  8.30  Uhr Einzelgespräch/Dokusan

  9.00 – 11.00 Uhr Samu/Arbeitsmeditation

11.30 – 12.30 Uhr Kochen

12.30 – 13.00 Uhr Mittagessen

15.00 – 17.00 UhrSamu/Arbeitsmeditation

17.30 – 18.00 Uhr Stille Meditation/Zazen

18.00 – 18.30 Uhr Einzelgespräch/Dokusan

18.30 – 19.00 Uhr Abendessen

20.00 – 20.30 Uhr Stille Meditation/Zazen