News und Sesshin von Kyo Shin Menno Visser

Unser lieber Menno Wisser, der ein Dharma Enkel von Christoph ist, da er ein Dharmanachfolger von Regina Weißbach aus Bremen ist, bietet folgende Veranstaltungen an. Außerdem besteht ab jetzt gleich sofort die Möglichkeit, seine Teishos kostenlos anzuhören bzw. herunterzuladen: http://neu.zenkreis-bremen.de/medien/vortraege-menno-visser/

Sesshin  vom 17.-19. November in Bremen im Atrium / Anmeldung

Kyo Shin Menno Visser ist eigentlich Dr. Menno Visser, er ist Arzt für Arbeitsmedizin. Daher hat er arbeitsmedizinische Erkenntnisse auf die Zenpraxis angewandt und bietet ein leicht verändertes Sesshin-Format an: Wir wecken erst um 5:00 Uhr und gleichen das durch kürzere Pausen wieder aus, was möglich ist, da das Sesshin in einem Gebäude mit kurzen Wegen stattfindet. Hintergrund: Für ein Wochenendsesshin finde ich es ungünstig, wenn um 4:00 Uhr geweckt wird, weil die Teilnehmer dadurch aus dem Zeitrhythmus gebracht werden. Darunter leidet dann an den folgenden Tagen die Zenpraxis im Alltag. 5:00 Uhr ist auch noch früh, aber doch mehr an den Alltag angepasst.

Wie ich finde eine sehr nachahmungswerte Anpassung an unsere westliche Kultur.

Zudem gibt es einen Zentag bzw. Tagessesshin am 16.12.2017 / Anmeldung

Veröffentlicht in Newsletter