Z0001 „Kassan: »Schwinge dein Schwert!« SR 68“

Der Mönch fragt: “Was ist, wenn einer den Staub wegfegt und den Buddha sieht?”
Wenn du jenseits von Leben Tod bist, siehst du den Buddha.
Schwinge das Schwert des Manjushri … – das Schwert der Unterscheidung.
Der Buddhan hat kein Land … – wo kann man ihn treffen?
Kassan und Sekiso lebten in der Zeit der Buddhistenverfolgung (um 845 n.Chr.) Ihre Begegnung spielt sich kurz nach dieser Zeit ab.
Sekiso hatte tatsächlichen keinen Ort, kein “Land”, wo er predigen konnte.