Z0074 Die fünf Aspekte des Erwachens

Es geht dabei um das Wechselspiel von Absolutem und den Erscheinungen im Leben des schon (mehr oder weniger) erwachten Praktizierenden.
Durch die Übung bereiten wir uns darauf vor, offen zu sein, wenn sich das Absolute, das “Göttliche” in unserer Erfahrungswelt zeigt. Indem wir davon berührt werden, zeigt sich das sogenannte Jenseitige im Diesseitigen.
Wie auch der Dalai Lama in seinem neuen Appell an die Jugend betont, geht es darum, aus der Einsicht Konsequenzen für unser ganz praktisches Leben zu ziehen.
Die Go-I thematisieren die Rückkehr in das normale Leben nach einem Erwachen.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,