Z0092 Mit den Lebensumständen umgehen (Teisho vom 2.12.2019 Rohatsu)

Die Frage, wie wir mit schwierigen Umständen und mit Kritik umgehen, wurde immer wieder Thema unter den Zen-Praktizierenden. Auch vom japanischen Erneuerer des Zen, Hakuin Ekaku (1685-1798), wird erzählt, dass er einmal fälschlich für Fehlverhaltens angeklagt wurde und wie er darauf reagierte.
Ausgehend von dieser Legende erzählt Christoph Rei Ho Hatlapa vom Umgang mit Anfeindungen und zitiert aus den Bodhidharma zugeschriebenen vier Übungen: „Erfolg und Scheitern hängt von Umständen ab, während der Geist dabei weder verliert noch gewinnt“.

Wir freuen uns sehr über eine Spende, um die Kosten für die Erstellung dieses Podcast zu decken. Sie finden die Kontodaten/Paypal auf unserer Website http://choka-sangha.de/kontakt/spenden/
Herzlichen Dank

Schreibe einen Kommentar