Z0093 Über Existenz und Nichtexistenz hinaus – Erinnerungen an Oi Saidan Roshi (Teisho vom 3.12.2019 Rohatsu)

Christoph Rei Ho Hatlapa erzählt von seinen Begegnungen und Gesprächen mit Oi Saidan Roshi (1915-2018) Oi Saidan studierte Zen unter Ienaga Ichidō vom Tōfuku-ji und war 15 Jahre lang Abt des Manju-ji Sodo (Trainigstempel für Mönchsnovizen) in Oitakan, dem Hauptkloster des Tofuku-ji Zweigs. Er studierte Philosophie an der Universität Kyoto unter Professor Hisamatsu, einem der Nachfolger von Nishida, dem Gründer der philosophischen Schule von Kyoto. Später hielt Oi Saidan eine Professur für Philosophie an der Universität Kobe. Einen der Vorträge von Oi Saidan (Die Unschärfetheorie des Zen) trägt Christoph Hatlapa hier auszugsweise vor und berichtet von damit verbundenen Erlebnissen.

Wir freuen uns sehr über eine Spende, um die Kosten für die Erstellung dieses Podcast zu decken. Sie finden die Kontodaten/Paypal auf unserer Website http://choka-sangha.de/kontakt/spenden/
Herzlichen Dank

Schreibe einen Kommentar